Vegane Abendessen: was Sie diesen Sommer lecker zubereiten konnen

Der Sommer naht und unser Wunsch, in Gesellschaft von Freunden und Verwandten leckere vegane Abendessen zuzubereiten , wachst immer mehr. Dieses Jahr mochten wir Ihnen etwas Leckeres, aber gleichzeitig Gesundes und im Einklang mit den neuesten Trends empfehlen: ein schones veganes Abendessen !

Vegane Abendessen sind, wie das Wort schon sagt, solche, deren Gerichte pflanzlichen Ursprungs sind: Nein zu Fleisch und Fleischnebenerzeugnissen wie Eiern und Kase. Alles, was zubereitet wird, muss Obst und Gemuse als Zutaten haben.

Wie bereiten Sie also Ihr veganes Abendessen zu? Was vorbereiten? Wir geben Ihnen einige Tipps!

Veganes Abendessen: Vorspeisen

Als Einstieg empfehlen wir aus verschiedenen Fachzeitschriften:

  • Olivenpastete und Okara: Mit Brot zubereitet, ermoglichen sie einen optimalen Start in den Abend. Insbesondere ist Okara eine Creme, die mit den Abfallen einer pflanzlichen Milchzubereitung zubereitet wird, die auf Brot gestrichen werden kann;
  • Bruschetta mit Ol und Tomate: ein Klassiker, aber zeitlos;
  • Happchen mit Birne und Gemusekase:  fur eine frische und leichte Vorspeise, die auf die Hauptgerichte wartet;

 

Vegane Preise: und erhalten

Es ist Zeit fur den Hauptgang: den ersten Gang! Aus was ist es gemacht?

Hier unsere moglichen Empfehlungen:

  • Pasta al pomodoro: Nichts ist veganer als ein schoner Teller Pasta, um gut anzufangen und Freunde und Verwandte mit einem einfachen, guten und veganen Gericht zu erfreuen, dem Flaggschiff unserer mediterranen Ernahrung;
  • Gnocchi in veganer Rucola-Sauce: Wenn wir etwas anderes, aber gleichzeitig leckeres wollen, wahlen wir dieses Rezept, dessen Sauce aus getrockneten Fruchten, blanchiertem Tofu, Rucola, Salz und Pfeffer zubereitet wird, die zusammen mit einer cremigen Mischung vermischt werden (zu der man Olivenol extra vergine hinzufugen) zum Auftragen auf Kartoffel- oder Kichererbsen-Gnocchi;
  • Risotto mit Safran und Kichererbsen: Safranrisotto ist eines der schmackhaftesten Rezepte unserer lokalen Kuche, das in einem veganen Schlussel neu interpretiert werden kann und mit der Kichererbsenkomponente angereichert werden kann, um einen Hauch von Geschmack hinzuzufugen, der nicht schadet;

 

Vegane Hauptgerichte

Als zweiten Gang haben wir folgende Gerichte fur Sie:

  • Vegane Fleischballchen: Fleischballchen mit Artischocken, getrockneten Tomaten und Tofu, Kichererbsen oder Linsen bieten den richtigen Kompromiss zwischen Geschmack und Gesundheit und lassen sich in vielen Variationen zubereiten: gebacken, gebraten oder sogar mit Tomate. Wichtig ist, dass sie vegan sind, also frei von Fleisch und Derivaten;
  • Mit Kichererbsen, Seitan und karamellisierten Zwiebeln gefullte Kartoffel-Tacos: Von der Website Vegolosi.it, einer auf vegane Rezepte spezialisierten Website, haben wir dieses Rezept ausgeliehen, das auch als Vorspeise angeboten werden kann. Dieses Gericht wird mit hausgemachten Scheiben auf Kartoffelbasis zubereitet. Die Kichererbsen haben die Form von Sahne, wahrend der Seitan filetiert und in einer Pfanne sautiert wird, um ihn zu braunen und zu rauchen, dann werden die karamellisierten Zwiebeln hinzugefugt;

  • Seitan-Eintopf mit Apfeln und Erdnussen: Ein weiteres Vegolosi-Rezept, das auf einer Basis aus geschmortem Gemuse und Seitan-Wurfeln zubereitet wird: Sie konnen die GroBe nach Ihrem personlichen Geschmack bestimmen. Den Seitan mit dem gedunsteten Gemuse in eine Pfanne geben, mischen und den Apfel hinzufugen, den Sie zusammen mit dem Seitan geschnitten haben;

Zum Nachtisch , um den Abend stimmungsvoll ausklingen zu lassen, empfehlen wir in heiBen Sommern eine schone vegane Panna Cotta mit Vanille-Schoko-Geschmack Alternativ kann auch ein veganer Eisbecher unseren Gaumen nur versuBen.

Welche veganen Rezepte konnt ihr empfehlen? Reden wir miteinander!