Willst du eine gute Nacht haben? Manche Städte haben einfach mehr zu bieten als andere. Wohin auch?

Wir alle lieben es, die Stadt rot zu malen; Egal, ob Sie auf schnell fließende Drinks oder unkomplizierte Frauen aus sind (oder beides), nichts ist so brillant wie eine Nacht in der Stadt mit Ihren engsten Kumpels.

Eine kürzlich von Hotels.com durchgeführte Umfrage unter 27.000 Reisenden hat die besten Ziele der Welt für das Nachtleben ergeben. Während berüchtigte Partystädte wie New York (Die Stadt, die niemals schläft) und Las Vegas die Charts anführten, ist Europa insgesamt die beste Stadt für nächtliche Unterhaltung.

„New York und Las Vegas bieten immer ein fantastisches Reiseabenteuer. Aber es ist die Vielfalt unter den europäischen Städten, die sie für Reisende aus der ganzen Welt so interessant und aufregend macht“, sagte Alison Couper, Sprecherin von Hotels.com.

„Ob Berlin mit seinem kürzlich zum besten Club der Welt gekürten ‚Berghain‘, Amsterdam mit seinen schwimmenden Restaurants und Café-Kultur oder Paris mit seinen kleinen, intimen Bars und Musiklokalen, es ist für jeden etwas dabei. ”

Inhalt Sommerlich

    • Dies sind die Top 10 Städte für das Nachtleben, die Sie für eine gute Zeit besuchen sollten.
  • 1. New York City
  • 2. Las Vegas
  • 3. London
  • 4. Barcelona
  • 5. Berlin
  • 6. Los Angeles
  • 7. Amsterdam
  • 8. Madrid
  • 9. Paris
  • 10. Bangkok

Dies sind die Top 10 Städte für das Nachtleben, die Sie für eine gute Zeit besuchen sollten.

1. New York City

Die bevölkerungsreichste Stadt der Vereinigten Staaten und das Zentrum der Metropolregion New York. Mit Ruf als die Stadt, die niemals schläft, und einige der weltbesten Bars, Cocktaillounges und Nachtclubs ist es schwer, den Big Apple in Sachen Nachtleben zu einem schlagen. Zu den Hotspots für Essen und Trinken zählen Lower Manhattan und Soho, wobei der Meat Packing District ein pulsierendes Nachtleben ist.

2. Las Vegas

Die bevölkerungsreichste Stadt im US-Bundesstaat Nevada. Las Vegas ist ein international bekannter Ferienort, der vor allem für Glücksspiele, Einkaufsmöglichkeiten und gehobene Küche bekannt ist, und ist das führende Finanz- und Kulturzentrum für Südnevada. Die Stadt bezeichnet sich selbst als die Unterhaltungshauptstadt der Welt und ist berühmt für ihre konsolidierten Casino-Hotels und die damit verbundene Unterhaltung. Wenn Sie feiern wollen, bis Sie nicht mehr feiern können, wo würden Sie sonst hingehen, außer in Vegas? Mit auffälligen Casino-Hotels an jeder Ecke, einer Reihe von Neonlichtern, fantastischen Nachtclubs und Showgirls ist der Vegas Strip genau das Richtige für Sie.

3. London

Die Hauptstadt von England und dem Vereinigten Königreich und die größte Stadt, urbane Zone und Metropolregion im Vereinigten Königreich. Zweifellos hat London ein pulsierendes Nachtleben, mit Soho und dem West End, das Liebhaber von Cocktails und schicken Bars anzieht, und Shoreditch und Dalstone im Osten, Hotspots für Superclubs und DJs.

4. Barcelona

Die Hauptstadt Kataloniens und nach Madrid die zweitgrößte Stadt Spaniens. Barcelona ist heute eines der weltweit führenden Touristen-, Wirtschafts-, Messe-/Ausstellungs- und Kultur- und Sportzentren. Unabhängig davon, wie man feiern möchte, eines ist jedoch sicher – in Barcelona gibt es keine frühe Nacht. Tolle Restaurants, Bars und Clubs säumen diese bunte Stadt, und das Gotische Viertel und El Raval sind der Ort, an dem Sie sterben finden can sterben meiste Aktion. Beliebte Partyzeiten sind 3 bis 7 Uhr morgens, also Sie nicht damit, schlafen zu rechnen können.

5. Berlin

Die Hauptstadt und eines der 16 Bundesländer Deutschlands. Die zweitgrößte Stadt im eigentlichen Sinne und das siebtgrößte Stadtgebiet in der Europäischen Union. Berlin ist die Heimat der angesagtesten Bars der Welt. Friedrichshain und Kreuzberg haben viele Partymöglichkeiten, oder wenn Sie nach einer Untergrund- oder Lagerhausparty suchen, fahren Sie nach Mitte und Prenzlauer Berg. Berlin macht dem Big Apple Konkurrenz, wenn es um die Auszeichnung „Die Stadt, die niemals schläft“ geht. Schaut in die richtigen Ecken und bietet jede Menge Möglichkeiten zum Feiern rund um die Uhr.

6. Los Angeles

Die bevölkerungsreichste Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien. Es ist nach New York City das zweitbevölkerungsreichste in den Vereinigten Staaten. Die Stadt ist die Unterhaltungshauptstadt der Welt, mit einigen der besten Clubs des Landes. Die Heimat von Glanz und Glamour, während Sie in der Stadt mit Prominenten auf Tuchfühlung gehen können. Besuchen Sie Sunset und Hollywood Boulevard für Hunderte von Nachtclubs, Westwood und The Valley für großartige Lounges und Bars oder Santa Monica für Sportbars und Strandlounges.

7. Amsterdam

Amsterdam ist die größte Stadt und die Hauptstadt der Niederlande. Als Handelshauptstadt und eines der führenden Finanzzentren in Europa wird Amsterdam von der Studiengruppe Globalization and World Cities (GaWC) als Alpha-Weltstadt angesehen. Amsterdam hat ein reges Nachtleben in seinen Straßen, Restaurants, Clubs, Coffeeshops und Rotlichtvierteln, mit allem, von alten Büros bis hin zu Kunstgalerien und Theatern, die sich auch als Partylocations verdoppeln. Rembrantplein und Leidseplein sind die Hauptbereiche für Clubbing.

8. Madrid

Die Hauptstadt und größte Stadt Spaniens. Sie ist nach London und Berlin die drittgrößte Stadt der Europäischen Union. Außerdem ist es nach London und Paris das drittgrößte Ballungsgebiet in der Europäischen Union. Das Nachtleben in Madrid ist einzigartig. Nirgendwo auf der Welt gibt es Vergleichbares. Madrid erwacht nach Einbruch der Dunkelheit zum Leben – niemand würde daran denken, vor 2 Uhr nachts tanzen zu gehen. Im Sommer wandern die Einheimischen von Terraza zu Terraza, wenn Cafés tagsüber zu Nachtclubs werden. Auf dem Paseo de la Castellana stehen Hunderte von Cafés, Bars und Clubs zur Auswahl.

9. Paris

Paris ist die Hauptstadt und größte Stadt Frankreichs. Es liegt an der Seine, in Nordfrankreich, im Herzen der Region Ile-de-France. Die Stadt des Stils verbindet Eleganz und Nervosität in den mit Prominenten gefüllten Bars der Champs-Elysees. Für eine entspanntere Umgebung, um Essen und Wein zu genießen, besuchen Sie die Rue de Lappe und Charonne. Paris ist heute eines der weltweit führenden Geschäfts- und Kulturzentren. Und ihre Einflüsse in Politik, Bildung, Unterhaltung, Medien, Wissenschaft und Kunst tragen alle zu ihrem Status als einer der größten globalen Städte der Welt bei. Im Moment ist es auch die beste Stadt für das Nachtleben.

10. Bangkok

Bangkok ist die Hauptstadt Thailands. Es ist die bevölkerungsreichste Stadt des Landes. In Bangkok ist für jeden etwas dabei. Von schicken Rooftop-Bars über Fünf-Sterne-Hotels bis hin zu Live-Musik, Flusskreuzfahrten und Dinner-Extravaganzen. Nachtmärkte sind in Silom, Patpong und Khaosan Road beliebt.