Es ist kein Geheimnis, dass Hollywood-Stars in einer Welt des Ruhms und des Reichtums leben , einer Welt, die fast parallel zu unserer, gewohnlichen Menschen, ist. Oft fuhrt diese privilegierte Welt dazu, dass sie sich wunschen, Objekte zu besitzen oder echte Laster zu befriedigen, die uber die sogenannte Normalitat hinausgehen .

Tatsachlich haben wir alle Leidenschaften oder echte Obsessionen, aber die VIPs schonen sich nicht. Internationale Beruhmtheiten sind bereit, wirklich verruckte Dollars fur wirklich extravagante Einkaufe auszugeben .

Prominente berappen in der Tat sechsstellige Zahlen, nur um zu greifen, was sie glucklich machen wurde, auch wenn sie laut Fans oft triviale , wenn nicht nutzlose Objekte waren. Tatsachlich haben einige VIPs ihre Fans mit einigen wirklich bizarren Einkaufen uberrascht , die auch als ubertrieben angesehen wurden und das Limit wirklich uberschritten haben .

Aber Wunsche sind immer Wunsche , auch wenn sie als auBergewohnlich und so  luxurios und teuer gelten, dass sie unvorstellbar sind.

Lassen Sie uns gemeinsam die 7 teuersten und extravagantesten Einkaufe von Hollywood -Prominenten herausfinden :

1) Beyonce und die goldenen Leggings

Die bekannte amerikanische Sangerin scheute keine Kosten, um die Fans bei einem ihrer Auftritte im Jahr 2007 zu uberraschen . Tatsachlich zeigte Beyonce anlasslich der Bet Awards ein Paar goldene Leggings , aber wirklich golden! Die Frau von Jay Z hatte in der Tat etwa 100.000 Dollar ausgegeben , um diese Leggings zu kaufen, die buchstablich aus Gold bestehen.

2) Kim Basinger und seine Stadt

Kim Basinger hatte sich 1989 entschieden, die Stadt Braselton im Bundesstaat Georgia zu kaufen. Die Schauspielerin hatte Plane, das gesamte Areal in einen Vergnugungspark umzuwandeln und dort Filmstudios einzurichten. Mit 20 Millionen Dollar hatte Kim Basinger die Stadt gekauft, doch das Projekt wurde nie realisiert.

3) Mike Tyson und die Bengal Tigers

Mike Tyson ist ein Tierliebhaber, besonders Tiger. Tatsachlich hatte der ehemalige Boxer vor ein paar Jahren 3 weiBe bengalische Tiger fur die bescheidene Summe von jeweils 70.000 Dollar gekauft . Mike Tyson wurde sie Geruchten zufolge wie normale Haustiere behandeln.

4) Bono und sein Hut

Der U2-Sanger, so scheint es, ware sehr eifersuchtig auf seine personlichen Gegenstande. Bono , der aus dem Urlaub zuruckkehrte, hatte bemerkt, dass er seinen geliebten Hut vergessen hatte . Keine Angst! Der Sanger hatte dann beschlossen, ihn sicher nach Hause zuruckkehren zu lassen, indem er ein Flugticket erster Klasse gekauft hatte, mit dem er reisen konnte. Tatsachlich sorgte Bono Vox fur die bescheidene Summe von 1700 Dollar dafur, dass sein Hut vor moglichen Schaden geschutzt war und wie jeder andere Passagier auf einem Sessel ruhte.

5) Ben Affleck und der Badezimmerteppich

Ben Affleck drehte gerade in der Turkei den Film Argo , als er beschloss, etwas ganz Besonderes zu kaufen. Der Schauspieler hatte beschlossen, seiner Frau, der Schauspielerin Jennifer Gardner, einen Teppich zu schenken . Geruchten zufolge hatte Ben Affleck einen typischen und kostbaren turkisch-persischen Teppich fur etwa 2500 Dollar gekauft , um ihn jedoch dem Badezimmer zu Hause zuzuordnen!

6) Paris Hilton und das Hundebett

Die blonde Erbin hatte sich entschieden, auch ihre 13 geliebten Hunde im Luxus leben zu lassen. Tatsachlich wollte Paris Hilton , dass ihre Welpen einen Zwinger haben , der eine exakte Nachbildung ihrer kalifornischen Villa ist, einschlieBlich Accessoires und Mobeln. Naturlich hatte Paris Hilton keine Kosten gescheut, denn der Maxi-Zwinger hatte sie 350.000 Dollar gekostet !

 

7) Lady Gaga und der Geisterdetektor

Lady Gaga ist beruhmt fur ihre extravaganten Einkaufe, aber mit letzterem scheint sie sich wirklich selbst ubertroffen zu haben! Der Sanger hatte sich tatsachlich entschieden, einen Detektor fur elektromagnetische Frequenzen zu kaufen, mit dem er das Vorhandensein von Spektren uberprufen wurde . Tatsachlich behauptete Lady Gaga in mehreren Interviews angeblich, von einem Geist namens Ryan heimgesucht zu werden und hatte deshalb keine Kosten fur ihren Detektor gescheut. Dies hatte sie in der Tat etwa 50.000 Dollar gekostet .